Watchlist

Your watchlist is empty

Please select some configurations or references first

Andere nennen es stilvoll modern

Wir nennen es die vorgehängte hinterlüftete Klinkerriemchenfassade.

In der Funktion einer Fassade ist der wichtigste Aspekt das Fernhalten von Feuchtigkeit und wenn nötig der Abtransport vorhandener Feuchtigkeit. Eindringende Feuchtigkeit und Nässe, die nicht in kurzer Zeit wieder austreten kann, führt zu Schäden am Gebäude und durch Schimmelbildung etc. zu einem gesundheitsschädlichen Raumklima. Im BrickLine-System kommt das Prinzip der vorgehängten hinterlüfteten Fassade zur Anwendung. Dieses macht sich den Kamineffekt zunutze welcher automatisch und ohne Unterbrechung Feuchtigkeit abtransportiert. Das ist baubiologisch sehr empfehlenswert 
– und schützt alle Komponenten dauerhaft vor Nässe.
Ondo

Jetzt werden wir oberflächlich

Starke Farben
starker Ton.

Es gibt sie in verschiedensten Farben und mit unterschiedlichsten Oberflächen: Unsere weltweit eingesetzten Klinkerriemchen. Sie alle haben gemein, dass für die Produktion hochwertigster Ton aus dem Westerwald verwendet wurde. Der gesamte Produktionsprozess findet im TONALITY® MCS-Verfahren statt. Dies gibt die nötige Festigkeit und Robustheit.

Vorteile auf einen Blick

Ein Riemchen, viele Vorteile.

Die nachhaltige Fassade

Ressourcenschonend produziert, wiederverwendbar und sortenrein zu recyclen: Das ist Nachhaltigkeit im Fassadenbau – mit Blick in die Zukunft.

Upgraden statt abreißen

TONALITY® BrickLine-Fassaden können ideal zur Sanierung eingesetzt werden. Alte WDVS-Systeme verbleiben ganz einfach an der Wand und werden neu bekleidet.

Stabilität für alle Fälle

Die BrickLine-Klinkerriemchen werden mechanisch verankert und halten höchsten Belastungen stand.

Reiner Trockenbau bei jedem Wetter

Die hinterlüftete Klinkerriemchenfassade wird im völligen Trockenbau errichtet. Damit kann die Installation ganzjährig – auch bei frostigen Temperaturen – erfolgen.

Fassadenbau im zuverlässigen Hakensystem

Dank des einfachen Montageprinzips können unsere Systeme direkt und nach kurzer Einweisung montiert werden. Akkurat und ohne Spezialwerkzeug.

Absolut wartungsfrei

Keine Wartungsfugen, kein Herausbrechen von Fugenmaterial. Und immer beständig gegenüber Vibrationen und Erschütterungen.

Höchste Brandsicherheit

Nicht brennbar. Einstufung in die höchste Brandschutzklasse A1 nach DIN 4102 und EN 13501-1.

Wieder verwendbar

Unsere Fassaden lassen sich komplett demontieren und wiederverwenden. Ein Pluspunkt für den Werterhalt.

brickline collection

Unser Farbspektrum.

Klassisch, modern, auffällig oder doch lieber dezent? Mit den verschiedenen Farbtönen und Oberflächen unserer BrickLine-Klinkerriemchen lassen sich alle Gestaltungswünsche für Fassaden in die Tat umsetzen. Gerne stellen wir Ihnen Muster zur Verfügung, mit denen Sie sich live von Farbtiefe und Oberflächenbeschaffenheit unserer BrickLine-Produkte überzeugen können.

70501 | Oxidrot

70505 | Kreidegrau

70504 | Kalkrot

70503 | Sandbeige

70502 | Platinschwarz

BrickLine Tragkassette

Kompliziert können wir nicht.

Die BrickLine-Tragkassetten sind die Kraftprotze unserer Fassadensysteme. Sie nehmen die Klinkerriemchen auf und halten sie dank Aushängesicherung sicher und zwängungsfrei an ihrer Position. Sie werden so an der Wand befestigt, dass ein Hinterlüftungsspalt für ausreichend Luftzirkulation sorgt. So wird die Gebäudewand zuverlässig trocken gehalten und von innen nach außen diffundierende Feuchtigkeit abgeführt.
Einhängenasen


Ziegelandruckpunkte
Aushängesicherung
Brickline Klinkerriemchen

SYSTEMAUFBAU & MONTAGE

Einfache Montage durch TONALITY® Hakensystem.

01 | Anschrauben

Die beschichteten ZM310-Stahlkassetten werden mit der Unterkonstruktion verschraubt.

02 | Ausrichten

Die ersten Klinkerriemchen werden entsprechend der Planung positioniert. Die Ausrichtung kann individuell erfolgen. Es wird mit der untersten Reihe begonnen.

03 | Einhängen

Die Montagehaken an der Stahlkassette ermöglichen einfaches Einhängen der Klinkerriemchen und sorgen dafür, dass alle Abstände genau eingehalten werden.

04 | Absichern

Mit sanften Hammerschlägen können die Klinkerriemchen final ausgerichtet und anschließend zwängungsfrei im Sicherungsmechanismus verankert werden.

Aussenwand

Massivbau-Außenwand.

Wandhalterung

Montage von Wandhalter mit Thermostop.

Dämmung

Montage der Dämmung.

Profile

Montage vertikaler L- oder T-Profile sowie der Fensterlaibung, wenn diese in Metall ausgeführt wird.

Tragkasette

Montage der Tragekassetten.

Einhängen

Einhängen/Einschlagen der BrickLine Klinkerriemchen.

Aussenwand

Holzbau-Außenwand (z.B. Schritt OSB-Platte oder Schalung), je nach Anforderung mit Windsperre.

Wandhalterung

Vertikale Montage auf Konstruktionsholz (Stärke mind. 25 mm) zur Ausbildung eines Hinterlüftungsspaltes.

FENSTERLAIBUNG

Montage der Fensterlaibung, wenn diese in Metall ausgeführt wird.

Tragekassette

Montage der Tragekassetten.

Einhängen

Einhängen/Einschlagen der BrickLine Klinkerriemchen.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und sichern Sie sich besondere Einladungen und auf Sie zugeschnittene Informationen zu Produktneuheiten und aktuellen Entwicklungen.

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.